Weinstadt Rauenberg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Herzlich Willkommen

Um Ihnen unsere leistungsfähige Wirtschaft, unser abwechslungsreiches Freizeitangebot und unsere vorbildliche Gastronomie vorzustellen, habe wir für Sie eine Fülle von Informationen zusammengestellt. Natürlich findet auch der Weinbau, für den Rauenberg weithin bekannt ist, auf diesen Seiten die gebührende Erwähnung. Angaben über Dienstleistungen von Stadt, Behörden, Kirchen und Institutionen ergänzen unser Informationsangebot.

Rauenberg liegt im südlichen Rhein-Neckar-Kreis, einem der erfolgreichsten Wirtschaftsstandorte in Baden-Württemberg und mittlerweile eine der besten Regionen in ganz Deutschland.

Rauenberg vereinigt wesentliche Vorteile, welche man sich bei der Suche seines Wohnortes wünscht:

Wir liegen an den Hauptverkehrsadern Baden-Württembergs. Die Autobahnen A 5 und A 6 kreuzen beim Walldorfer Kreuz nur wenige Kilometer von unseren Gemeindegrenzen entfernt und gewährleisten Ihnen ein schnelles Erreichen von bedeutenden Zentren wie Heidelberg, Mannheim oder Frankfurt im Norden sowie Stuttgart, Heilbronn, Karlsruhe, Freiburg oder Basel und die übrige Schweiz sowie das Elsass im Süden.

Flankiert wird diese günstige Verkehrsanbindung durch die Bundesstraßen B 3 und B 39, welche uns mit den nahen Zentren Bruchsal, Speyer oder Wiesloch-Walldorf verbinden.

Trotz dieser verkehrstechnisch günstigen Lage im Herzen Europas hat Rauenberg landschaftliche Vorzüge zu bieten, die bemerkenswert sind. Nahe der Rheinebene und im nördlichen Kraichgau ist der Ort im Angelbachtal durch seine Weinberge, sowie Landschafts- und Naturschutzgebiete geprägt, welche ideale Erholungsgebiete darstellen, sei es für Wanderer, Spaziergänger, Radfahrer oder Inline-Skater.

Doch auch kulturell hat Ihnen Rauenberg viel zu bieten. Neben dem reichlichen Angebot der Vereine in Rauenberg, finden in allen Stadtteilen die bekannten Weinfeste wie die Winzerkerwe, das Portugieserfest oder die Martini-Kerwe statt. Daneben profitiert Rauenberg auch hier von der direkten Nähe zu den regionalen Kulturhauptstädten wie Heidelberg, Mannheim oder dem nahen Speyer.

 

 

Seiteninhalt

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Rauenberg
Wieslocher Straße 21
69231 Rauenberg
Fon: 06222 619-0
Fax: 06222 619-16
Fax: 06222 619-24
E-Mail schreiben

Museum

1990 wurde das Winzermuseum Rauenberg mit einem Preis durch das Regierungspräsidium Nordbaden als "Vorbildliches Heimatmuseum" ausgezeichnet. Erfahren Sie mehr.

Weiter zur Rubrik "Winzermuseum"