Weinstadt Rauenberg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Amtliche Bekanntmachungen

Ausbildungsstellen bei der Stadt Rauenberg zum 01.09.2020

Die Stadt Rauenberg ermöglicht interessierten und motivierten Schulabgängerinnen und Schulabgängern ab 1. September 2020 eine qualifizierte Ausbildung in folgenden Bereichen:
 
 

 

Ausbildungsstelle als Verwaltungsfachangestellte/r
 
Die Ausbildungsdauer beträgt grundsätzlich 3 Jahre und gliedert sich in eine praktische Ausbildung bei der Stadtverwaltung und den Besuch der Berufsschule während der ersten beiden Ausbildungsjahre. Zum Ende der Ausbildungszeit erfolgt der Besuch eines Vorbereitungslehrgangs an der Staatlichen Verwaltungsschule in Mannheim. Gegenstand der Ausbildung sind Inhalte wie Haushaltswesen, Personalwesen, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Sozialhilferecht, Verwaltungsverfahren und allgemeines Verwaltungsrecht, Struktur, Stellung und Aufgaben des Ausbildungsbetriebs, Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe, Informations- und Kommunikationssysteme. Im Verlauf der Ausbildung werden möglichst alle Bereiche einer Kommunalverwaltung durchlaufen. Zulassungsvoraussetzung ist vorzugsweise die mittlere Reife oder die Fachhochschulreife, alternativ ein überdurchschnittlicher Hauptschulabschluss.
 

 

Ausbildungsstelle für die Laufbahn des gehobenen

Verwaltungsdienstes / Bachelor of Arts

(Einführungspraktikum)
 
Für diesen Ausbildungsberuf erfolgt das Zulassungsverfahren direkt bei den Hochschulen für öffentliche Verwaltung in Kehl und Ludwigsburg! Auf den Internetseiten der beiden Hochschulen (www.hs-kehl.de und www.hs-ludwigsburg.de ) finden Sie alle Informationen zu den Voraussetzungen, zum Bewerbungsverfahren und zum Bachelorstudiengang. Im Verlauf der Ausbildung bzw. des Studiums sollen künftige Führungskräfte für sämtliche Bereiche der öffentlichen Verwaltung ausgebildet werden.
 
Bewerbungsschluss bei den Hochschulen ist der 01.10.2019.
 
 

 

Ausbildungsstelle als Anerkennungspraktikant/in
 
Für Erzieher/innen im Anerkennungsjahr bieten wir zwei Stellen in unseren städtischen Kindergärten (Kinderhaus Märzwiesen und Kindergarten Seepferdchen) an. Neben der schulischen Ausbildung zum/zur Erzieher/in ist auch ein Berufspraktikum vorgeschrieben. Das Anerkennungsjahr ist das letzte Ausbildungsjahr, dabei wird die staatliche Anerkennung erlangt.
 
 
 

 

Ausbildungsstelle als Erzieher/innen im Rahmen der praxisintegrierten Ausbildung
 
Für die praxisintegrierte Ausbildung bieten wir 2 Stellen in unseren städtischen Kindergärten (Kinderhaus Märzwiesen und Kindergarten Seepferdchen) an. Die Ausbildung findet im dualen System statt und wird vergütet. In dieser Ausbildungsform sind die Auszubildenden an drei Tagen die Woche in der Einrichtung und an zwei Tagen die Woche in der Schule. Im Rahmen ihrer Ausbildung lernen die Auszubildenden die verschiedenen Arbeitsfelder einer Erzieherin / eines Erziehers im Krippen-, Kindergarten- und Schulkindbereich kennen.
 
 

 

 

Freiwilliges Soziales Jahr in den kommunalen Betreuungseinrichtungen
Der Einsatzbereich des FSJ-lers/ der FSJ-lerin ist vorrangig im Kindergarten Seepferdchen. Des Weiteren gibt es Einsatzbereiche in der Schulkindbetreuung. Die Aufgabenbereiche umfassen den Einsatz in der Betreuung einer Kindergartengruppe, die Betreuung der Schulkinder in der Kernzeit sowie der Ferienbetreuung und hauswirtschaftliche Tätigkeiten bei der Ausgabe des Mittagessens.
 
 


 
Interessenten können ihre Bewerbung bis spätestens 30.09.2019 bei der
 

Stadtverwaltung Rauenberg

Wieslocher Str. 21

69231 Rauenberg

 
einreichen oder an per an Bewerbung(@)Rauenberg.de.
 
 
Weitere Auskünfte erteilen:
 
Frau Gellert, Zimmer 23
Tel.: 06222/61923
E-Mail: Nina.Gellert(@)Rauenberg.de
 
oder
 
Herr Becker, Zimmer 22
Tel.: 06222/61920
E-Mail: Rene.Becker(@)Rauenberg.de
 
 
Infos auch unter www.rauenberg.de

Seiteninhalt

Weitere Informationen