Seite drucken
Weinstadt Rauenberg (Druckversion)

Weinstadt Rauenberg

Rauenberg und der Wein

Wenn auf einem Weinetikett der Name "Mannaberg" erscheint, ist sofort die Verbindung zu Rauenberg hergestellt.

Der gute Namen, welcher Rauenberger Weinen voraus geht, war mit ein Grund, im Bereich des Weinanbaugebietes Kraichgau / Südliche Bergstraße eine solche Bezeichnung zu wählen.

Einen ausgezeichneten Ruf hat ebenso der Rotenberger "Schlossberg".

Mit welchen Schwierigkeiten die Winzer in den letzen Jahrhunderten zu kämpfen hatten, wird auch aus der Weinbaugeschichte deutlich.

Ende des 19. Jahrhunderts war es die Reblaus, später die Blattfallkrankheit Peronospora und zu Anfang des 20. Jahrhunderts der Heu- und Sauerwurm mit epidemischen Ausmaßen. Für die bäuerlichen Familien brachte dies erhebliche finanzielle Belastungen mit sich.
Die Schädlingsbekämpfung in früheren Epochen erforderte den Einsatz der chemischen Keule.

Heute steht der biologische Weinbau im Vordergrund. Erzeuger und Verbraucher liegen hier auf gleicher Linie.

http://www.rauenberg.de/de/gemeinde/weinstadt-rauenberg/