Weinstadt Rauenberg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Bundestagswahl, 26.09.2021

Sie sind aus einer anderen Gemeinde/Stadt zugezogen und haben sich erst nach dem 15. August 2021 bei der Meldebehörde der Stadt Rauenberg angemeldet? Dann sind Sie – sofern Sie alle Wahlrechtsvoraussetzungen erfüllen - im Wählerverzeichnis Ihrer Wegzugsgemeinde/-stadt eingetragen. Dort bleiben Sie auch eingetragen, so dass Sie am Wahltag in Ihrem alten Wahllokal wählen können; Sie können sich allerdings auch Briefwahlunterlagen von dem dortigen Wahlamt ausstellen lassen.

Wollen Sie jedoch schon in Rauenberg wählen, müssen Sie spätestens bis zum 5. September 2021 zusätzlich zu Ihrer Anmeldung bei der Meldebehörde schriftlich Ihre Eintragung in das Wählerverzeichnis beantragen; Sie werden dann aus dem Wählerverzeichnis Ihrer Wegzugsgemeinde/-stadt gestrichen und im Wählerverzeichnis von Rauenberg aufgenommen.

 

Formular Eintragung Wählerverzeichnis

 

 

 

 

Seiteninhalt

Weitere Informationen